Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Eine Veranstaltungsreihe in Göttingen vom 1. November 2023 bis 30. Januar 2024

Aufzeichnungen

Auf dieser Seite doku­mentieren wir veröffent­lichte Video- oder Ton­aufnahmen von vergangenen Veran­staltungen, Scripte von Rede­beiträgen und Veran­staltungen, die als Podcast statt­fanden.

Die verlinkten ursprünglichen Ankündigungen dieser Veran­staltungen beinhalten aus­führlichere Informa­tionen und sind mitunter mit weiteren Bildern versehen.

Veranstaltungsreihe 2023/24

Die Veranstaltung Die fotografische Inszenierung des Verbrechens - Das Auschwitz-Album wurde vom Stadtradio Göttingen aufgezeichnet und kann hier angehört werden. Wir bedanken uns für die Zurverfügungstellung der Audiodokumentation:

Die Veranstaltung Die Kriegsverbrecherlobby wurde vom Stadtradio Göttingen aufgezeichnet und kann hier angehört werden. Wir bedanken uns für die Zurverfügungstellung der Audiodokumentation:



Gedenk­stunde am Mahnmal der Synagoge am 09.11.2023

Die ersten knapp 30 Minuten der Gedenk­veranstaltung mit den Ansprachen der Vor­sitzenden der Gesell­schaft für christlich-jüdische Zusammen­arbeit Heling-Hitze­mann und der Göttinger Ober­bürger­meisterin Broi­stedt wurden von „Göttingen Heute mit Gustavo Unterwegs“ in einem Film­­beitrag dokumentiert.

Podcast des Stadtradio Göttingen von Tina Fibiger:
Veranstaltungs­reihe „Gedenken an die Opfer des National­sozialismus“ — Gespräch mit Agnieszka Zimowska, Esther Heling-Hitzemann und Arndt Kohl­mann vom Veranstaltungs­bündnis

Der Podcast kann unter diesem Link angehört werden.

Veranstaltungsreihe 2022/23



Die Bündnis-Abschluss­veranstaltung der Veranstaltungs­reihe 2022/23 „Erinnern heißt verändern. Bedeutungen des Gedenkens für die Gegen­wart“ am 26.01.2023 im Alten Rathaus Göttingen wurde auf­gezeichnet.

Eine unbearbeitete Aufzeichnung kann hier angesehen werden: https://youtube.com/live/sEwp1ZhaNDY. Der Beginn der Veranstaltung ist bei 33:30.



Gedenk­stunde am Mahnmal der Synagoge am 09.11.2022

Redebeitrag des Vertreters des Verbands Jüdischer Studierender Nord (PDF)

„Göttingen Heute mit Gustavo Unterwegs“ hat die Gedenk­­veranstaltung in einem Film­beitrag dokumentiert.

Veranstaltungsreihe 2021/22

Die Dokumentation der Bündnis-Abschluss­veranstaltung der Veranstaltungs­reihe 2021/22 „Irgend­jemand musste die Täter ja bestrafen“, Vortrag und Diskussion mit Achim Doerfer und musikalisch begleitet von Kantor Daniel Kempin, kann hier angesschaut werden.

Datenschutzhinweis Beim Anzeigen dieses Inhalts werden persönliche Daten wie z.B. Ihre IP-Adresse an den Server des Inhalte­anbieters über­tragen, dort gespeichert und ver­arbeitet.
Bitte beachten Sie dazu unsere Daten­schutz­erklärung.



Versagen des Rechtsstaats beim Umgang mit dem NSU am 11.11.2021

Das Interview wurde auf­gezeichnet und ist auf amnesty-goettingen.de zu hören.

Lange Nacht der Erinnerung am 9.11.2021

Ein Mitschnitt dieser Veranstaltung kann hier angesehen werden.



Gedenkstunde am Mahnmal der Synagoge am 9.11.2021:
Erinnern — Gedenken — Mahnen. Wo stehen wir heute?


Die Redebeiträge dieser Veranstaltung sind auf der Internet­seite der Gesell­schaft für christlich-jüdische Zusammen­­arbeit e.V. dokumentiert.

Veranstaltungsreihe 2020/21

Weiblicher Wider­stand gegen das NS-Regime — Anti­faschistinnen der NS-Zeit in Sachsen am 25.12.20201

Diese Veranstaltung wurde auf­gezeichnet. Ein Mitschnitt der Veranstaltung kann hier angehört werden.

Das Leid der Roma in Jugoslawien während des Holocaust am 16.12.2020

Diese Veranstaltung wurde auf­gezeichnet. Ein Mitschnitt der Veransataltung kann hier angesehen werden.

Lange Nacht der Erinnerung am 09.11.2020

Diese Veranstaltung wurde auf­gezeichnet. Ein Mitschnitt der 100-minütigen Veranstaltung kann hier angesehen werden.

Veranstaltungsreihe 2009/10